Familienstellen

Familienstellen

Frieden schaffen mit der Ursprungsfamilie

Zurück zu den eigenen Wurzeln

Der Weg führt über das Familienstellen (systemische Aufstellungsarbeit) in Verbindung mit prozessorientierter Homöopathie. Kaum eine andere Methode zeigt die emotionalen Vernetzungen einzelner Familienmitglieder und deren Schicksal untereinander so klar in aller Ehrlichkeit auf.

Die hierarchischen Familienstrukturen entsprechen selten dem eigenen Bild oder der emotionalen Verbindung innerhalb der Familie. Emotionale Vernetzungen und daraus resultierende Probleme finden wir aber auch in anderen systemischen Konstellationen wie in der Partnerschaft, in der Berufs- und Arbeitswelt.

Mit der Aufstellungsarbeit werden unsichtbare Dynamiken sichtbar. Gleichzeitig ist es möglich, wieder Ordnung und Harmonie in das System zu bringen, damit jedes Mitglied, besonders aber der Aufstellende, frei von allen Verbindungen wird und sein Leben frei, glücklich und in Gesundheit leben kann.

Die Ergänzung und Unterstützung mit der systemisch-prozessorientierten Homöopathie löst hinderliche Verhaltensmuster auf und beseitigt die daraus entstandenen Blockaden und Symptome. Somit werden alte Prägungen, die auch schon die Vorfahren mit sich trugen, aufgelöst. Dies führt zu grösserer persönlicher Freiheit, mehr Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit, was wiederum Selbstsicherheit und Selbstliebe fördert.

Bringen Sie mit mir in einer Familienaufstellung Frieden in Ihr Ahnensystem und somit Frieden in Ihre Vergangenheit. Kommen Sie auf diese Weise zum Kraftpotenzial Ihres Ahnensystems und zum Segen Ihrer Ahnen.